Zugelaufen/Entlaufen

Startseite · Pflegestellen · Katzenvermittlung · Zugelaufen/Entlaufen · Patenschaften · Schwerpunkt Streuner · Aufzucht von Katzenbabys · Todesfallen Kippfenster und Co · Tierschicksale · Regenbogenbrücke · News · Presse · Impressum · E-Mail



Zugelaufen:

Kleiner "FELIX-Kater" zugelaufen in Bramsche/Hesepe

Wer vermisst denn diesen süßen, kleinen Kater?
Zugelaufen ist er am 10. Nov. 2017 in der Alfhausener Straße in Bramsche/Hesepe.
Er ist ca. 6 Monate alt, schwarz/weiß gezeichnet und handzahm.
Da er sehr gepflegt und äußerst verspielt ist, gehen wir davon aus, dass er ein Zuhause hat und sehr vermisst wird.
Derzeit befindet er sich in einer Pflegestelle der Katzenhilfe Bramsche.
Wenn Sie ihn vermissen oder wissen, wo er hingehört, rufen Sie uns bitte an.
Tel. 05461/7079220 oder 0162/9798499

 

 

 

     





3-farbige Katze zugelaufen - Frankfurter Straße in 49191 Belm

Diese 3-farbige Katze (weiß/rot/schwarz), ist in der Frankfurter Straße in Belm zugelaufen. Ihre Nase ist markant zur Hälfte rosa, zur Hälfte schwarz gezeichnet.
Sie ist handzahm und ihr rechtes Auge tränt.
Seit 21. 11. 2017 befindet sie sich in der Pflegestelle der Katzenhilfe Bramsche.
Wenn Sie das Tier vermissen oder wissen, wo es hingehört, rufen Sie uns bitte an..
Telefon: 0162/9798499



    




Wer vermisst diese Katze?

Diese liebe Katze ist am 19.11.2017 in der Bahnhofstraße in Bramsche zugelaufen. Sie hat weiße Beine und einen weißen Latz, das Köpfchen und der Rücken sind grau getigert. Auffällig ist ein roter Fleck links neben der Nase. Die Kleine ist sehr zutraulich und menschenbezogen. Leider ist sie nicht gechipt oder tätowiert.

Wenn Sie diese Katze vermissen oder wissen, wo sie zu Hause ist, melden Sie sich bitte unter 01575/6013034 oder 01573/7273276.

    







Wer vermisst diesen Kater?

Am 22.09.2017 ist dieser Schatz in der Brahmsstraße in Bramsche zugelaufen. Der kleine Kater ist grau getigert und sehr zutraulich und handzahm.
Wenn Sie den Kater vermissen oder wissen, wo er hingehört, melden Sie sich bitte bei der Katzenhilfe Bramsche e.V. unter der Telefonnummer 0162/9798499.

    




Entlaufen:

Kater "Träumer" wird vermisst

Seit dem 3. November 2017 wird dieser liebe Kater in Bramsche schmerzlich vermisst. Träumer ist ein großer Kater. Er ist kastriert, aber nicht gechipt oder tätowiert.
Wenn Sie Träumer gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter der Telefonnumer 0176/63199160 oder 0162/9798499.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.







    


Katze Kitty wird vermisst

Die 12 Jahre alte Kitty aus Hesepe wird seit dem 06.11.2017 schmerzlich vermisst. Kitty hat ein dreifarbiges Fell und ist kastriert und tätowiert. Sie leidet unter chronischem Schnupfen und ihre Augen tränen oft.
Wenn Sie diese Katze gesehen haben oder wissen, wo sie sich aufhält, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0162/9798499.

Bitte helfen Sie mit, dass Kitty bald wieder zu Hause ist.







    



Kater in Merzen vermisst

Seit dem 20.09.2017 wird dieser hübsche Kater aus Merzen schmerzlich vermisst. Sein Fell ist schwarz-grau getigert und er ist ein BKH-Mix. Der Kleine ist unkastriert und nicht gechipt.
Wenn Sie den Kater gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 05466/936306 oder unter Katzenhilfe Bramsche e.V., Tel. 0162/9798499.
Wir wünschen uns sehr, dass er bald wieder in sein Zuhause zurückkehren kann.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!





















    

   



Kater Pepper wird vermisst

Seit dem 18.08.2017 wird Pepper aus Osnabrück (Falkenweg) vermisst. Er ist ein Bengal Cat-Siam-Mix und seine Fellzeichnung ist braun-schwarz getigert. Pepper ist gechipt und bei Tasso registriert.
Wenn Sie Pepper gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte bei der Katzenhilfe Bramsche e.V. unter der Telefonnummer 0162/9798499.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ps. Bitte schauen Sie auch in Schuppen, Kellerräumen und Luftschächten nach. Pepper könnte versehentlich eingesperrt worden sein.






   


  














Katze Mika wird vermisst

Seit dem 15.06.2017 wird Mika aus Wasserhausen, in der Nähe von Quakenbrück, schmerzlich vermisst. Ihr Fell ist dreifarbig und sie ist kastriert. Mika ist eine sehr zahme und liebe Katze, die sich nie weit von zu Hause entfernt hat und immer in Rufnähe geblieben ist.
Wenn Sie Mika gesehen haben oder wissen, wo sie sich aufhält, melden Sie sich bitte unter Katzenhilfe Bramsche e.V., Tel.: 0162/9798499.

Bitte helfen Sie mit, dass Mika bald wieder nach Hause kommt.























   

 






  






 

VERMISST!!!!

GIZMO  ist 17 Jahre alt, kastriert, seine Fellfarbe ist grau, braun, schwarz getigert – um die Schnauze ist er etwas heller. Er hat einen kleinen Knick im Schwanz.

Er ist zutraulich und menschenbezogen - hat aber Angst vor Hunden. GIZMO hört auf seinen Namen.

Er ist ein Freigänger und nicht mehr nach Hause gekommen.

Wir vermissen ihn seit Dienstag, dem 23. Mai 2017

Bitte schauen Sie in Ihren Garagen, Ihren Kellerräumen, Ihren Gartenschuppen und Ihren Treppenhäusern nach, ob sich GIZMO dorthin verirrt hat –  und falls er durch Zufall eingeschlossen wurde – nicht verhungern und verdursten muss.

Wenn Sie GIZMO irgendwo sehen, rufen Sie bitte an Festnetz-T-Nr.: 05461-71204, Handy-Nr.: 0176-57693370

Anderenfalls melden Sie sich bitte bei:

Lorenz - Karweg 2 - 49565 Bramsche

 










Kater Mikesch wird vermisst


Seit dem 1.1.2017 wird Mikesch vermisst. Wahrscheinlich wurde er zuletzt an der Ecke Knollstrasse / Haster Weg in Osnabrück gesehen. Er könnte sich aber auch im gesamten Stadtgebiet oder im Nordkreis aufhalten. Seine Besitzerin macht sich große Sorgen.
Wenn Sie den kleinen Kerl gesehen haben, oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte bei:
KatzenLeben Osnabrück e.V., Tel.: 0541/1505492 oder
Katzenhilfe Bramsche e.V., Tel.: 0162/9798499

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!









 


 

 

 

 

 

Achtung!

Findet Luc Thyson!

 

Er ist 18 Monate alt ziemlich groß, lang und schlank. Weiß-Schwarz kuhgefleckt - wobei der Schwanz komplett schwarz ist und er eine schwarze „Scheitelfrisur“ trägt.

Vielleicht wurde er versehentlich in (Garten-)Haus, Caravan, Auto oder Schuppen eingesperrt.


                         Bitte schauen Sie nach!!!

Er wurde zuletzt am Donnerstagmorgen, den 20.10.2016 gesehen bei Wulfetannen F4. Das war direkt vor dem letzten Wochenende der NRW-Herbstferien!

Bitte meldet euch unter 05464 5996!

      Wir vermissen unseren Kater Luc Thyson
                            
Karin, Henk & Lea

   

 



   

















Kater vermisst


Seit dem 27.05.2016 wird dieser bildhübsche Kater, der in Bramsche, Schleptrup zu Hause ist, vermisst. Er hat ein grau getigertes Fell und ist sehr zutraulich. In den Ohren trägt er eine gut sichtbare Tätowierung.

Wenn Sie diesen Kater gesehen haben, oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 05468/777905.

Der kleine Kerl wird schmerzlich vermisst, deshalb sind wir dankbar für Ihre Mithilfe.

















    















Kater vermisst

Seit Dienstag, 25.08.2015 wird in Merzen - Bereich Kemnade - ein 2 Jahre alter Kater vermisst. Er ist weiß-rot getigert, gechipt und kastriert. Das Tier ist sehr zutraulich.

Der Besitzer hat einen Finderlohn von 200 Euro für den lebenden Kater Murkel ausgesetzt.

Wenn Sie den Kater gesehen haben oder etwas von ihm wissen, melden Sie sich bitte unter:

Tel.: 0170/5880535 oder schreiben Sie eine Mail an die Katzenhilfe Bramsche.

Wir sind dankbar für jeden Hinweis.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

  

 

 

 

                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Katze Lilly wird vermisst

Lilly ist 3 Jahre alt, grau-beige getigert, sehr zierlich und verschmust. Sie ist kastriert und tätowiert.
Lilly wird seit dem 15.10.2014 in der Wallstraße/ Gartenstadt, Bramsche, vermisst.
Wenn Sie wissen, wo Lilly sich aufhält, rufen Sie uns bitte an.

Bitte schauen Sie auch in Garagen, Kellerräumen, Luftschächten usw. nach. Sie könnte unbemerkt eingesperrt worden sein. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Telefon: 05461/64321

               05461/7079220 oder 0162/9798499.









 













Tommy wird vermisst

Tommy ist im August 2012 geboren und wird seit dem 14. Juni 2014 vermisst.

Er ist kastriert,  in den Ohren tätowiert und geimpft.

Seine Besitzer in Bramsche/Hesepe vermissen ihren lieben Kater Tommy schmerzlich.

Tommy ist der Katzenhilfe sehr gut bekannt und liegt uns ganz besonders am Herzen. In 2013 hatte er zwei schwere Unfälle überlebt und wurde über Wochen in der Pflegestelle gesund gepflegt.

Ein Gründungsmitglied der Katzenhilfe hat in dieser Zeit die Patenschaft für Tommy übernommen.

Wenn Sie etwas über den Verbleib von Tommy wissen, dann melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 05461/7079220 oder 01629798499.